Fahrzeuge

Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20 – Florian Lebach 1/46

 

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) im LB Lebach ist das erstausrückende Fahrzeug des Löschbezirkes. Es ist für nahezu jeden Einsatzfall einsetzbar. Neben 2000l Löschwasser und Material zur Brandbekämpfung (u.a. Wärmebildkamera, mobiler Rauchvorhang) ist das Fahrzeug mit einem hydraulischen Rettungssatz (Schere, Spreizer, Rettungszylinder) sowie einem Hebekissensatz ausgestattet zur Abarbeitung von technischen Hilfeleistungen (z.b. Verkehrsunfällen). Des weiteren findet sich eine Sicherheitstrupptasche auf diesem Fahrzeug. Mit den ebenfalls verladenen Steck- und Schiebeleitern kann der zweite Rettungsweg bei Gebäudebränden sichergestellt werden. Die Besatzung besteht aus 9 Einsatzkräften.

 

Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 – Florian Lebach 1/23

 

Das Tanklöschfahrzeug (TLF) ist hauptsächlich für die Brandbekämpfung ausgestattet. Neben 2.500l Löschwasser und 120l Schaummittel finden sich Wasserringmonitor, Schlauchmaterial, Atemschutzgeräte, Kettensäge mit Zubehör sowie ein Stromerzeuger auf dem TLF. 
Die Besatzung besteht aus 9 Einsatzkräften.

Drehleiter mit Korb DLK 23 – Florian Lebach 1/31

 

Die Drehleiter mit Rettungskorb wird u.a. eingesetzt zur Rettung von Personen bei Gebäudebränden und medizinischen Notfällen auf Anforderung des Rettungsdienstes. Mit ihr kann das 7. OG erreicht werden. Am Korb kann ein Wasserwerfer sowie eine 
Krankentragenhalterung angebracht werden. Der Korb kann mit max. 180kg belastet werden. Die Besatzung besteht aus 3 Einsatzkräften.

 

Gerätewagen GW – Florian Lebach 1/60

 

Auf dem Gerätewagen (GW) werden verschiedenste Gerätschaften vorgehalten: Wassersauger, Schmutzwasser- und Tauchpumpe, Atemschutzkomponente, Erdungsmaterial Saarbahn, Beleuchtungskomponente. Die Besatzung besteht aus 3 Einsatzkräften.
Gerätewagen Logistik GW-L – Florian Lebach 1/69

 

Der Gerätewagen Logistik wird für alle Transportaufgaben (z.b. Sandsäcke) eingesetzt. Auf der Ladefläche sind Rollcontainer (1000m Schlauch, Rüstholz, 2x 50kg Pulverlöscher) verladen. Über die heckseitig montierte Ladebordwand können die Container bequem entnommen werden. Weiterhin ist auf dem Fahrzeug eine mobile Rettungsplattform für Strasse und Schiene verladen. Die Besatzung besteht aus 3 Einsatzkräften.

Mannschaftstransportwagen MTW – Florian Lebach 1/18

 

Der Mannschaftstransportwagen wird zu Erkundungs- und Materialfahrten sowie zum Transport von Personal eingesetzt. 9 Einsatzkräften finden hier Platz.